Das innere Feuer hüten

Schreibwerkstatt meets Naturerfahrung
Samstag, 10. Dezember 2022 via Zoom

mit Hanna Buiting und Anne-Maria Apelt


Es ist dunkel geworden, draußen – und drinnen manchmal auch. Es wird Zeit, ein Feuer zu entzünden, Licht zu machen, es hell werden zu lassen. Denn versammelt um ein Feuer, da erzählte man sich schon immer die besten Geschichten. Da wärmte man sich schon immer die kalten Hände und oft wohl auch das Herz. Da ließ sich immer schon besser sehen und verstehen: Was brauche ich eigentlich wirklich? Was trägt mich auch durchs Dunkle? Was ist es, das in mir brennt? Welches Feuer will ich hüten? 

Am 3. Adventswochenende, zur Winterzeit, verbinden wir Naturritual und Schreibwerkstatt miteinander. Wir versammeln uns mindestens um ein virtuelles Feuer und fragen nach den Flammen und Funken unseres Lebens. Wofür sind wir leicht entflammbar? Was entzündet sich manchmal allzu schnell? Woran verbrennen wir uns fast? Was erscheint uns schützenswert? Und welches Licht leuchtet uns durch den Winter? 

Methoden des kreativen und biographischen Schreibens bringen uns auf zündende Ideen. Naturrituale führen uns hinaus und lassen uns doch auch einkehren, bei uns selbst. 

Individuell gestaltete Offline-Zeit wechselt sich ab mit Gelegenheiten, in denen wir uns in einer Gruppe von max. 15 Personen digital begegnen und miteinander teilen, was geteilt werden will. Vorab bekommt jede*r Teilnehmer*in ein kleines Päckchen mit Materialien zugeschickt, das den digitalen Schreib- und Ritualtag analog ergänzt.

Willkommen zu einer Auszeit im Advent, willkommen am Feuer. 

An diesem Tag begleiten dich: 

Anne-Maria Apelt ’81 Wilde Frau, Sucherin, Visionssucheleiterin (SolB), Gesundheitswissenschaftlerin, Beraterin, Wildnispädagogin, Fotografin, Autorin. Sie liebt es, wenn Menschen im Spiegel der Natur oder in Ritualen sich selbst und ihre Begabungen entdecken und entfalten. www.anne-maria-apelt.de

Hanna Buiting '92 Hanna Buiting, Buchstabenmensch, Autorin, Sehnsuchende, Journalistin, Kolumnistin und Schreibtherapeutin. Sie liebt es, ihre Liebe zu Worten an andere weiterzugeben und Räume zu eröffnen, in denen Menschen der eigenen Seele, Sehnsucht und Suche schreibend auf die Spur kommen können. www.hannabuiting.de 

Samstag, 10.Dezember // Teil I 9.30h-13h // Mittagspause 13-14h // Teil II 14h-18h // 18-20h Pause für Abendessen & Kinder ins Bett bringen // Teil III 20h-21h Abschluss-Meditation zum Vorabend des dritten Advents 

Image

Termin und Ort
Online am Samstag, 10. Dezember 2022

Tagungsbeitrag
Zwischen 89 und 129 Euro nach Selbsteinschätzung inkl Materialpäckchen und MwSt.

Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Wie sind ausgebucht.
www.lebensentdeckungsreisen.de

 

Jetzt anmelden...

„Die Fähigkeit glücklich zu leben kommt aus einer Kraft, die der Seele innewohnt“.  - Marc Aurel