Fortbildungen im Lernraum Natur

Sie möchten Ihr Fortbildungsportfolio innerhalb ihres Unternehmens, Ihrer Bildungseinrichtung, Ihres Weiterbildungswerkes erweitern?
Nutzen Sie meine langjährigen Erfahrungen im Sektor Erwachsenenbildung und meine Erfahrungen im Bereich Wildnispädagogik, sowie Naturrituale.

Sprechen Sie mich gern an und erfragen Sie ein individuellen Angebot.

Image

Gemeinsam mit dem Institut für Erlebnispädagogik (IfeP) CVJM Hochschule Kassel

"Rituale in der Natur" 

Ein Seminar für Erlebnispädagogik, Jugendarbeit und Gemeinde
vom 06. September bis 08. September 2019 in der Nähe von Kassel 

Gemeinsam mit dem Institut für Erlebnispädagogik des CVJM Gesamtverbandes Deutschland e.V. biete ich im Sommer 2019 ein Wochenende in der Natur an.
Ziel ist es, das Thema „Spiritualität in der Erlebnispädagogik“ kennen zu lernen und/oder zu vertiefen.
Dabei lernen wir, kleine Rituale in der Natur für uns selbst und für Gruppen zu gestalten und diese Methoden in der Begleitung geistlicher/spiritueller Prozesse anzuwenden. Das Gelernte ergänzt die spirituelle Seite der Arbeit in der Natur in Jugendarbeit und Gemeinde und bietet eine Quelle reicher persönlicher Erfahrungen. Ein praxisorientiertes Seminar mit Auszeiten in der Natur, Gottesbegegnungen, Tiefe, Feuer und Gemeinschaft. Mehr Informationen und Anmeldung über das Institut für Erlebnispädagogik unter folgendem Link: RITUALE IN DER NATUR

Eine Auswahl der Inhalte:

  • Einführung in die Naturritualarbeit
  • Rolle als Leiter/-in in Ritualen
  • Kennenlernen von unterschiedlichen Formaten von Ritualen
  • Eigene Erfahrungen sammeln (Medizinwanderung, Schwellengang, meditative Auszeit in der Natur)
  • Gestalten von kleinen Ritualen in der Praxis
  • Kennenlernen von Council und Spiegelarbeit

Referent*innen:
Anne-Maria Apelt, Visionssucheleiterin (School of Lost Borders), Wildnispädagogin (Wildnisschule Wildeshausen)
Stefan Westhauser, Systemischer Coach (SI), Outdoor Guide (planoalto) 

Gemeinsam mit dem Willy-Könen-Bildungswerk der AWO BV Niederrhein

"Selbsterfahrungstag in der Natur" 

Ein Seminartag für Achtsamkeit, Streßreduktion und Selbstreflexion
am 24. September 2019 in Essen

Gemeinsam mit dem Willy- Könen-Bildungswerk der AWO Bezirksverband Niederrhein, bietete ich im Herbst einen Tag in der Natur an.
Ziel des Tages ist es, die Natur als einen Raum zu erleben, der selbstwirksam die Achtsamkeit fördert und Stress reduziert. Sie lernen an diesem Tag, den Raum der Natur als Rückzug und Quelle ihrer Kraft kennen. Innerhalb einer kleinen Gruppe teilen Sie achtsam das erlebte und gehen gestärkt zurück in den Alltag.
Mehr Informationen folgen in Kürze. 

Gemeinsam mit dem Willy-Könen-Bildungswerk der AWO BV Niederrhein

"Wildnispädagogik in Kita und OGS einbringen" 

Ein Seminartag für pädagogische Mitarbeiter*innen,

die Natur- und Wildnispädagogik in ihre tägliche Arbeit mit Kindern einbringen wollen
am 08. Oktober 2019 in Essen

Gemeinsam mit dem Willy- Könen-Bildungswerk der AWO Bezirksverband Niederrhein, bitete ich im Herbst einen Tag in der Natur an.
Ziel des Tages ist es, das eigenen pädagogische Verständnis zu erweitern, um Lernräume in der Natur und im Freien für und mit Kindern der KITA und OGS zu gestalten. Gehen Sie mit einigen Impulsen motiviert in Ihre Arbeit zurück.
Mehr Informationen folgen in Kürze.